Mittwoch, 9. September 2015

Rezension Night School (4) von C.J. Daugherty


Details:

ISBN: 3789133361
Verlag: Oetinger
Erscheinungsdatum:  15. Mai 2014
Seitenzahl: 416
Ausführung: Hardcover
Preis: 18,95 €


Der Inhalt:
Cimmeria befindet sich im Ausnahmezustand. Durch immer weitere Anschläge und Intrigen von Nathaniel wird das Internat gespalten und Allie muss mit ihren Freunden dabei zusehen ohne es verhindern zu können.
Allie wird klar, dass er nicht ruhen wird bis er bekommt was er will.

Das Cover:
Dieses Mal ist das Cover mit grünen Highlights versehen. Für mich das schönste Cover der Reihe.

Meine Meinung:
Diesem vierten Band ist deutlich anzumerken, dass er auf das Finale hinarbeitet.

Die Spannung ist zum Greifen nahe, die Geschehnisse überschlagen sich, es gibt keine langatmigen Passagen. Die Handlung wird gnadenlos voran getrieben.

Allie ist mir, nach wie vor, sehr sympathisch. Ihre Denkweise und Handlungen werden von Teil zu Teil erwachsener.

Das Gefühlschaos ist immer noch vorhanden, lässt aber immer deutlicher nach. Doch der Kampf zwischen Herz und Kopf ist noch nicht überstanden.

Ebenso wenig ist der Kampf gegen Nathaniel überstanden, fast scheint es als würde er die Oberhand gewinnen.
Nach diversen, teils heftigen, Angriffen weiß Allie wieder mal nicht wem sie trauen kann. Ihre Zweifel wachsen besonders als ihre beste Freundin Rachel sich zurück zieht. Auch sie trägt ein Geheimnis mit sich.

C.J. Daugherty zeigt wieder was sie kann. Die Gefühle, Gedanken und der innere Kampf der Protagonistin sind absolut realistisch erzählt. Die detaillierten Beschreibungen lassen das Geschehen wie einen Kinofilm im Kopf abspielen.

Das Ende war der Hammer, denn dies ist ein absoluter Cliffhanger.
Meine dringende Empfehlung lautet daher: Erst lesen wenn Band 5 auch bereit liegt.

Fazit:
Der bisher spannendste Teil der Reihe.
Dem Finale sehe ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen. 

Natürlich 5 / 5 Schmetterlinge


Challenge:
Aufgabe 33 der lila Seite
Ein Hardcover mit Schutzumschlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen