Samstag, 28. Mai 2016

Neuzugänge Februar, März und April



Es ist endlich wieder Zeit euch zu zeigen welche Bücher bei mir ein neues Zuhause gefunden haben.

In den letzten Monaten war ich wirklich sehr sparsam und habe kaum Bücher gekauft. Darauf bin ich ein bisschen stolz.

Wenn ich allerdings bedenke, in welchen Kaufrausch ich im März geraten bin ist dieser Stolz schnell verflogen. Aber das werdet ihr ja schon bald sehen.

Nun aber zu den Büchern:


 Als erstes ist bei mir der neue Roman von Corina Bomann eingezogen.

Der Ullstein-Verlag hat mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Mein aller erstes Reziexemplar.

Die Rezension findet ihr übrigens hier.

Diese tolle deutsch-französische Familiengeschichte interessiert vielleicht den ein oder anderen von euch.





Nachdem mir "Rosen und Seifenblasen" so gut gefallen hat, musste unbedingt der zweite Teil der "Verliebt in Serie"-Reihe bei mir einziehen.

Dieses Mal als Hardcover, denn den ersten Band habe ich auf dem Tolino über die Onleihe gelesen. Auch dieser muss noch bei Gelegenheit für mein Regal bei mir einziehen.

Hoffentlich gefällt mir der zweite Band genau so gut wie der erste.







Im April zog dann mein zweites Rezensionsexemplar bei mir ein. Vielen Dank dafür an den Knaur-Verlag.

"Wildrosensommer" ist der neue Roman von Gabriella Engelmann, von der ich schon Inselromane und Jugendbücher gelesen habe.

Die Rezension dazu könnt ihr hier nachlesen.







Als letztes hat "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" bei mir ein neues Zuhause gefunden.

Bei Tauschticket habe ich es für nur ein Ticket ergattert.

Ich bin gespannt wie mir dieses Buch gefallen wird. Definitiv werde ich einige Taschentücher benötigen.




Diese vier Bücher sind meine Ausbeute der letzten drei Monate.

Kennt ihr sie? Wie haben sie euch gefallen und was ist bei euch in letzter Zeit eingezogen?







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen